OpenStreetMap-Stammtisch

2020-02-20 22:38 +0100

Am Dienstag fand wieder einmal der monatliche Bonner OpenStreetMap-Stammtisch statt. Ziel von OpenStreetMap (kurz OSM genannt) ist, freie geografische Daten erstellt und bereitstellt. Aus diesen Daten können dann Straßen-, Wander- oder Fahrradkarten entstehen und sie können für Routenplaner verwendet werden. Ebenso ist es möglich, aus den Rohdaten interessante Informationen zu extrahieren.

Jeder der möchte kann zu OSM beitragen. In Bonn gibt es ständig Änderungen, die in die Karte aufgenommen werden müssen. Sei es, dass sich die B9 wieder einmal ein neues Flussbett sucht 😉, seien es Neu- und Umbauten im Umfeld des Bad Godesberger Bahnhofs oder rund um den Hauptbahnhof, sei es, dass sich die Karawane der Wandereinbahnstraßen wieder einmal in Bewegung setzt. Eine Karte ist niemals fertig, sie zeigt immer nur eine Annäherung an den Zustand zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Arbeit geht nie aus.

OSM-Beitragende aus Bonn und Umgebung treffen sich jeden 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr in der BTHV-Gastronomie in Dottendorf - siehe Karte

Seit ein neuer Pächter die Gastronomie übernommen hat, gibt es auch wieder leckeres Essen (Flammkuchen, Varianten, Salate, Wraps). 🤤

Wenn du kommen willst: Schau vorher im OpenStreetMap-Wiki nach, ob sich Ort oder Zeit verändert hat oder der Stammtisch ausnahmsweise einmal ausfallen muss.